Am vergangenen Wochenende lud der THV-Leistungssportausschuss zum Großevent im Euroville Naumburg ein. Neben zwei Auswahllehrgängen für die weibliche Landesauswahl (Jg. 2006/2007) und die männliche Landesauswahl (Jg. 2005/2006) stand auch das Prüfungswochenende in der diesjährigen C-Lizenzausbildung auf dem Programm. Während sich die Mädchen und Jungs auf die bevorstehenden DHB-Vorsichtungen und weitere Turniermaßnahmen vorbereiteten, schwitzten die angehenden Trainer und Trainerinnen bei Klausur, Lehrprobe und mündlicher Prüfung. Beide Auswahlteams standen zudem als Demo-Mannschaft für die Lehrproben zur Verfügung.

„Ein rundum gelungenes Wochenende.“ beschreibt THV-Landestrainer Wolfgang Mosebach die Veranstaltung. Er hatte gemeinsam mit THV-Verbandstrainer Christian Roch sowie den Auswahltrainern Nico Geyersbach, Frank Angermann und Pierre Liebelt die Trainingseinheiten und Trainerprüfungen verantwortet. „Unsere Auswahlteams brauchen jede mögliche Trainingseinheit, um den THV bestmöglich vertreten zu können. Gerade Wochenendmaßnahmen sind da ein wichtiges Puzzleteil, denn vor allem die Belastungsverträglichkeit mit mehreren Einheiten an wenigen Tagen können wir nur so trainieren. Zudem war es schön, dass beide Teams auch die wenige Freizeit gemeinsam genießen konnten.“ so Wolfgang Mosebach. Im Abschlusstraining stand noch ein Testspiel gegeneinander an, so dass auch beide Teams das Erlernte in die Praxis umsetzen konnten.

 

Foto: Weibliche THV-Auswahl (Jg. 2006/2007) während einer Kurz-Trainingseinheit im Sand

THV-Verbandstrainer Christian Roch zeigte sich in seiner Funktion als THV-Lehrwart auch mit den gezeigten Prüfungsleistungen der Trainerabsolventen zufrieden: „Erstmals konnten alle angetretenen Prüflinge alle Prüfungen bestehen. Das hatten wir so zuvor noch nicht und zeigt uns einmal mehr, dass wir mit den Umstellungen innerhalb der Ausbildungsstruktur auf einem guten Weg sind. Mehr eigenständiges Lernen der theoretischen, sport- und trainingswissenschaftlichen Grundlagen gibt uns mittlerweile mehr Zeit für die Praxiselemente. Und auch die Einbindung der Ballschule Heidelberg erweitert den Blick unserer Trainer und Trainerinnen auf den Kinderhandball erheblich. Die Ausbildungsmodularisierung nutzten auch dieses Jahr wieder 12 interessierte Übungsleiter, um zunächst einmal die Ausbildung zum Sportassistenten Kinderhandball zu absolvieren. Ganz sicher werden einige von ihnen in den kommenden 2 Jahren auch die vollständige C-Lizenzausbildung angehen und die fehlenden Module belegen.“

Der THV gratuliert den neuen 18 Trainerkollegen und -kolleginnen zur bestandenen Prüfung und somit zur erworbenen „C-Lizenz Leistungssport Handball“.

 

Titelfoto: männliche THV-Auswahl (Jg. 2005/2006)

von links: Pierre Liebelt (Trainer) – Jonas Powelske, Hendrik Hornaff, Lucas Richter, Luca Reißig, Cedrik Eger, Hannes Weber, Jacob Lutz, Tom Reichardt, Julius Deckert, Constantin Stenger, Johann Kramer, Melvin Wedow, Fabian Hedwig

Förderer & Partner

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Spielpläne & Tabellen

THV - Bildungsangebote

Förderer & Partner

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Spielpläne & Tabellen

THV - Bildungsangebote

Go to top
JSN Nuru 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework