Der Landessportbund Thüringen weist darauf hin, dass der organisierte Trainingsbetrieb im Kinder- und Jugendsport (bis 18 Jahre) nach der aktuellen Corona-Verordnung des Freistaates Thüringen wieder möglich ist. Ob und zu welchen Bedingungen der Trainingsbetrieb vor Ort tatsächlich durchgeführt werden kann, hängt von den Allgemeinverfügungen in den Landkreisen und kreisfreien Städten ab. Die offizielle Pressemitteilung des Landessportbundes Thüringen kann im Folgenden aufgerufen werden:

Der Landessportbund Thüringen hat aktualisierte Handlungsempfehlungen zur Erstellung von wirksamen Hygienekonzepten für seine knapp 3.400 Sportvereine herausgegeben. Diese setzen die Vorgaben der Verordnung des zuständigen Thüringer Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport um. Daneben beruhen sie auf einem aktualisierten TÜV-zertifizierten Rahmenkonzept des DOSB sowie konkreten sportartspezifischen Rahmenkonzepten der Spitzen-Fachverbände. Die Handlungsempfehlungen des Landessportbundes Thüringen und das aktualisierte Rahmenkonzept des DOSB können im Folgenden aufgerufen werden:

Kooperationen von Sportvereinen mit Kindergärten und Schulen sind von fundamentaler Bedeutung für den Thüringer Handball. Der Landessportbund Thüringen hat zum Thema "KITA-Schule-Sportverein" wichtige Informationen und Formulare zusammengestellt. Diese können im Folgenden aufgerufen werden:

LSB Thüringen - KITA-Schule-Sportverein

 

Der Landessportbund Thüringen hat seine aktuellen Mitgliederzahlen bekanntgegeben. Demnach gehören allgemein dem Thüringer Handball 9.744 Mitglieder in 89 Vereinen an, davon 9.126 Mitglieder in 75 Vereinen dem Thüringer Handball-Verband. Die Sportart Handball konnte als eine der wenigen Sportarten dem allgemeinen Trend des Mitgliederrückganges im Landessportbund Thüringen entgegenwirken und im Vergleich zu letztem Jahr Mitglieder hinzugewinnen. Handball stellt aktuell die 9. mitgliederstärkste Sportart im Landessportbund Thüringen dar. 

 

Der Landessportbund Thüringen stellt für Thüringer Vereine kostenfrei das Videokonferenzsystem "BigBlueButton" zur Verfügung. Alle Infos hierzu sind im Folgenden aufrufbar:

LSB Thüringen - Videokonferenzsystem

Grundsätzlich darf ab dem 13.05.2020 der organisierte Vereinssport in Thüringen wiederaufgenommen werden. Alle Informationen und Regeln hierzu sind im Folgenden aufrufbar:

LSB Thüringen - Wiederaufnahme des organisierten Vereinssports in Thüringen 

Der Landessportbund Thüringen bietet in Zeiten von Corona im Mai und Juni 2020 drei Webinare zu den Themen "Vereinsarbeit in der Corona-Krise", "Fair zum Erfolg - Anti-Doping" und "Datenschutz-Update" an. An diesen kann auch zur Verlängerung der DOSB-Übungsleiter Lizenzen und der DOSB-Vereinsmanager Lizenzen teilgenommen werden. Alle Informationen hierzu können im Folgenden aufgerufen werden:

Online-Bildungsangebote - LSB Thüringen

 

Geschlossene Hallen, Abstandsregelungen, Stillstand des Trainings- und Spielbetriebs: Die Folgen der Corona-Pandemie für den Sport und die Vereine sind massiv. Der Landessportbund Thüringen hat daher eine Strategie zum stufenweisen Wiedereinstieg in den sportlichen Alltag entwickelt. Die aktuellen Standpunkte des Landessportbundes Thüringen hierzu können im Folgenden aufgerufen werden:

Presse LSB Thüringen - Wiedereinstieg in den sportlichen Alltag

Der Landessportbund Thüringen informiert in einem Rundschreiben über Soforthilfemaßnahmen für Thüringer Sportvereine und Sportverbände in Zeiten von Corona. Alle Infos zu den Soforthilfemaßnahmen können im Folgenden aufgerufen werden:

Landessportbund Thüringen - Infobrief Soforthilfe

 

Der Landessportbund Thüringen hat seine Förderrichtlinie zum Sportstättenbau für die Förderperiode 2021 geändert. 

Förderer & Partner

DHB - Fanshop

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Förderer & Partner

DHB - Fanshop

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Go to top
JSN Nuru 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework