Foto: Dreifelderhalle Apolda

 

Der THV richtet über mehrere Jahre hinweg für die weiblichen Auswahlmannschaften der neuen Bundesländer ein Turnierwochenende in Thüringen aus. Das Turnier dient als erster von zwei Probeläufen für die Sichtung des Deutschen Handballbundes in Kienbaum. Hierbei finden neben dem eigentlichen Turnier auch Grundspiele und Leistungstests statt. Seit 2017 findet dieses Turnier in der Dreifelderhalle des HSV Apolda im Sportpark Apolda statt. 

In Gedenken und als Honorierung der besonderen Verdienste für den Thüringer Handball-Verband des im Sommer 2018 verstorbenen THV-Ehrenpräsidenten Wolfgang Birth, wird dieses traditionell im Mai stattfindende Turnier ab dem Jahr 2019 als "Wolfgang-Birth-Cup" ausgetragen.

Im Rahmen dieses Projektes soll auch der Öffentlichkeit ermöglicht werden, diverse Einblicke in mehrere Aspekte des Nachwuchsleistungssports des Thüringer Handballs zu erhalten. 

 

Ansprechpartner des Projektes:

Wolfgang Mosebach

Telefon: 0361/3746233 

Email:    wolfgang.mosebach[at]thv-handball.de

 

Förderer des Projektes: 

Förderer & Partner

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Download-Center

Spielpläne & Tabellen

THV - Bildungsangebote

THV - Stellenbörse

Datenschutz-Service LSB Thüringen

Förderer & Partner

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Download-Center

Spielpläne & Tabellen

THV - Bildungsangebote

THV - Stellenbörse

Datenschutz-Service LSB Thüringen

Go to top
Template by JoomlaShine