Vor dem Hintergrund der "Initiative 2020" des Deutschen Handballbundes, in der eine Reduzierung der bisherigen Landesverbände von 22 auf 12 formuliert ist, muss der Thüringer Handball-Verband im Rahmen dieses Projektes prüfen, inwiefern er sich zukünftig strukturell neu aufzustellen hat. Ebenso soll mit Hilfe dieses Projektes dem Sinken der Mitgliederzahlen und der Engagierten in den Vereinen des THV entgegengewirkt werden. Hierbei spielt das Thema "Organisationsentwicklung" eine wichtige Rolle. 

Im Kontext der Organisationsentwicklung befasst sich der THV in diesem Projekt mit Themen, wie Analyse der Mitgliederentwicklung der einzelnen Vereine, Aktivierung des ehrenamtlichen Engagements auf Vereins- und Verbandsebene sowie Gestaltung eines zukunftsorientierten Services für seine Vereine basierend auf einer Bedarfsermittlung zu diversen fundamentalen Themenbereichen der Vereine.  

 

Förderer dieses Projektes ist der Landessportbund Thüringen. 

Förderer & Partner

Kontakt THV-Geschäftsstelle

Soziale Medien des THV

Download-Center

Spielpläne & Tabellen

Bildungsangebote

Datenschutz-Service

JSN Nuru template designed by JoomlaShine.com