Engagement-Workshops

 

 

Der Thüringer Handball-Verband bietet zur Förderung von wichtigem ehrenamtlichen Engagement auf Vereins- und Verbandsebene regelmäßig Engagement-Workshops für seine Mitgliedsvereine mit der Akademie für Ehrenamtlichkeit an. Hierbei dient als Grundlage das Engagement-Handbuch des Deutschen Handballbundes. 

 

Am 27.02.2021 fand der erste Engagement-Workshop des THV im Online-Format statt, welchen die Akademie für Ehrenamtlichkeit durchführte. Der Workshop basierte hierbei auf dem vor kurzem digital erschienenen Engagement-Handbuch des DHB. Entsprechend der aktuellen Ehrenamts-Herausforderungen der Vereine im Thüringer Handball wurde der Workshop von der Akademie für Ehrenamtlichkeit in drei Module aufgeteilt, bei welchem die Teilnehmer nach einem kurzen theoretischen Input regelmäßig interagieren konnten. Gäste des Workshops waren Marco Troll (Präsident des Deutschen Schwimm-Verbandes), Thomas Walter (Geschäftsführer von Tischtennis Baden-Württemberg), Dr. Tobias Arenz (Mitarbeiter an der Deutschen Sporthochschule Köln) sowie Dr. Peter Unmüßig (Vorsitzender der Kontakt Stiftung). Finanziell gefördert wurde der Workshop von der Kontakt Stiftung. 

 

Am Samstag, 27.02.2021 findet von 9:15 - 15:30 (inklusive Mittagspause) für Funktionäre, Engagierte sowie Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Vereine des Thüringer Handballs ein Engagement-Workshop des THV erstmals im Online-Format statt. Den Workshop, der zur Förderung von wichtigem ehrenamtlichen Engagement für die eigene Vereinsarbeit dienen soll, wird die renommierte Akademie für Ehrenamtlichkeit durchführen. Gefördert wird der Engagement-Workshop durch die Kontakt Stiftung. 

 

Am 23./24.11.2019 fand in der Landessportschule Bad Blankenburg unter dem Motto "Wir.Ihr.Alle." der erste gemeinsame Workshop des DHB und THV zur Engagementförderung im Handballverein statt, an welchem einige Teilnehmer aus mehreren Vereinen (TSV Germania Krölpa, ThSV Eisenach, HBV Jena 90, SV Hermsdorf, HSC Erfurt, Post SV Gera und Kahla SV 1999) des Thüringer Handballs teilnahmen. Referenten des Workshops waren Susanna Hölscher von der Akademie für Ehrenamtlichkeit sowie DHB-Jugendsprecher Gideon Metzger. 

Am 23./24.11.2019 findet in Kooperation zwischen dem DHB und dem THV erstmalig ein spannender Workshop mit 14 angemeldeten Teilnehmern zum Thema "Engagementförderung im Handballverein" für Funktionäre, Engagierte (auch Trainer/innen) sowie Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Vereine des Thüringer Handballs in der Landessportschule Bad Blankenburg statt. Den Workshop, der zur Entlastung und Förderung von ehrenamtlichen Engagement im Handballverein dient, wird die renommierte Akademie für Ehrenamtlichkeit durchführen. Am Samstag wird zudem DHB-Jugendsprecher Gideon Metzger auf dem Workshop einen Kurzvortrag zum Thema "Junges Engagement im Handball" halten. 

Förderer & Partner

DHB - Fanshop

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Förderer & Partner

DHB - Fanshop

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Go to top
JSN Nuru 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework