Am Sonntag, 16.02.2020 findet im Sportgymnasium in Erfurt das zweite Symposium des Thüringer Handball-Verbandes zum Thema „Entwicklung von jungem Engagement im Thüringer Handball - Innovative Wege gehen!“ von 11:00-17:15 für alle Vereine des Thüringer Handballs statt. Offizieller Einlass ist ab 10:15. 

Die Teilnahme am Symposium ist für alle Vereine, die Mannschaften im THV-Spielbetrieb gemeldet haben, aufgrund der fundamentalen Bedeutung von jungem Engagement für den Thüringer Handball verpflichtend. Es ist ein Vertreter pro Verein zum Symposium zu entsenden. Zudem können zusätzlich 10 interessierte junge Engagierte im Alter von 14-26 Jahren kostenlos am Symposium teilnehmen. Hierfür gilt der Datumseingang der Anmeldung per Mail bei THV-Geschäftsstellenmitarbeiter Thomas Löffler. 

Die Teilnahme am Symposium kann zudem mit 8 Lehreinheiten für die Verlängerung der Trainer-C-Lizenz beim Thüringer Handball-Verband anerkannt werdenDie Teilnahmegebühr beträgt 50 €. In der Teilnahmegebühr sind Getränke, Mittagessen, Kaffee und Kuchen beinhaltet. 

Die Anmeldemöglichkeit für Vereinsvertreter (Jugendwarte und Jugendsprecher mitinbegriffen) sowie interessierte junge Engagierte des Thüringer Handballs zur Teilnahme am Symposium besteht bis zum Sonntag, 02.02.2020

Die Agenda sowie das Anmeldeformular zum 2. THV-Symposium können im Folgenden aufgerufen werden:

Agenda THV-Symposium 2020

Anmeldung THV-Symposium 2020

 

Auch 2020 wird der Thüringer Handball-Verband wieder eine zentrale Ausbildung zur Trainer C-Lizenz in der Landessportschule Bad Blankenburg anbieten. Zudem wird der Thüringer Handball-Verband nächstes Jahr in Kooperation mit dem HV Sachsen und HV Sachsen-Anhalt sowie dem DHB eine Ausbildung zur Trainer B-Lizenz in der Landessportschule anbieten. Die Anmeldemöglichkeit für die C-Lizenzausbildung ist bis zum 31.03.2020, bei Bedarf für Verpflegung und Übernachtung bis zum 31.01.2020. Die Anmeldemöglichkeit für die B-Lizenzausbildung ist bis zum 31.01.2020, bei Bedarf für Verpflegung und Übernachtung bis zum 15.12.2019

-- Zum Gelangen auf die Ausschreibungen und Anmeldeformulare der beiden Trainer-Lizenzausbildungen bitte auf "Weiterlesen" klicken! --

Der Thüringer Handball-Verband (THV) schreibt zwei interessante Stellen für eine Abschlussarbeit aus. Das eine Thema befasst sich mit einer Konzepterstellung zur Steigerung der Attraktivität des Thüringer Frauenhandballs, das andere Thema mit einer Konzepterstellung zur Steigerung der Attraktivität des Thüringer Schiedsrichterwesens. Bewerbungsmöglichkeit seitens von Studierenden besteht bis einschließlich zum Freitag, 28.02.2020. 

THV - Stellenausschreibung Frauenhandball

THV - Stellenausschreibung Schiedsrichterwesen

 

Die 1. Frauenmannschaft des Thüringer HC blieb heute auch im vierten Spiel der Gruppenphase des EHF-Cup's ungeschlagen. Sie besiegte DVSC Schaeffler aus Ungarn in der Nordhäuser Wiedigsburghalle mit 26:23. Dadurch steht die Mannschaft von Trainer Herbert Müller weiterhin nicht nur an der Tabellenspitze der Gruppe, sondern buchte damit auch das Ticket für das Viertelfinale des EHF-Cup's. Herzlichen Glückwunsch hierzu!

 

Mit 29:27 konnte die deutsche Männer-Nationalmannschaft gestern Nachmittag das Spiel um Platz 5 bei der Handball-EM gegen Portugal für sich entscheiden. Trotz des Verpassens des EM-Halbfinales war dieses Spiel schon ein wichtiger Test für die Mannschaft von Bundestrainer Christian Prokop im Hinblick auf das bevorstehende Olympia-Qualifikationsturnier, welches bereits vom 17.-19.04.2020 in der Berliner Max-Schmeling-Halle stattfindet. 

Das Bildungsprogramm für 2020 mit allen Angeboten des Landessportbundes Thüringen und seiner Kreis- und Stadtsportbünde sowie der Landessportbund Thüringen Bildungswerk GmbH wurde veröffentlicht und ist ab sofort auch online abrufbar. Es beinhaltet u.a. die Aus- und Fortbildung zum Übungsleiter (B- und C-Lizenz), die Aus- und Fortbildung zum Vereinsmanager sowie die Erwachsenenbildung (u.a. Unfallschutz und rechtliche Rahmenbedingungen beim Vereinssport). 

Der Kartenvorverkauf für das Olympia-Qualifikationsturnier in Berlin mit der deutschen Männer-Nationalmannschaft hat begonnen. Dieses findet vom 17.-19.04.2020 in der Berliner Max-Schmeling-Halle statt. 

 

Am Samstag, 01.02.2020 findet von 9-14 Uhr in Altenburg eine Trainerweiterbildung Kinderhandball mit der deutschlandweit renommierten Ballschule Heidelberg statt. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 20 Personen, die maximale Teilnehmerzahl 25 Personen. Anmeldungen zu der eintägigen Trainerweiterbildung sind bis zum Donnerstag, 23.01.2020 ausschließlich an THV-Lehrwart Christian Roch zu richten. 

 

Am 23.01.2020 nahm THV-Jugendwart Thomas Löffler an der organisationsinternen Fortbildungsveranstaltung der Thüringer Sportjugend (THSJ) in Erfurt für Jugendwarte/Jugendleitungen und hauptamtliche Koordinatoren im Bereich Jugendarbeit der Thüringer Sportfachverbände teil. 

 

Im letzten Hauptrundenspiel der Handball-EM konnte sich die deutsche Männer-Nationalmannschaft mit 26:22 gegen Tschechien durchsetzen. Am Samstag trifft die Mannschaft von Bundestrainer Christian Prokop in Stockholm als Gruppendritter der Hauptrunde im Spiel um Platz 5 auf Portugal. 

 

Am Wochenende fand zum 5. Mal die Handball-Arena in Jena statt. Rund 500 Zuschauer verfolgten neben THV-Verbandstrainer Christian Roch mit Spannung das Testspiel des ThSV Eisenach gegen Dukla Prag (32:27) sowie das Spiel in der Mitteldeutschen Oberliga zwischen dem HBV Jena 90 und dem HC Burgenland (27:32). 

 

Nach der bitteren Niederlage gegen Kroatien und dem dadurch verpassten EM-Halbfinale hat die deutsche Männer-Nationalmannschaft ihr drittes Hauptrundenspiel bei der Handball-EM gegen Österreich deutlich mit 34:22 gewonnen. Damit qualifizierte sich die Mannschaft von Bundestrainer Christian Prokop bereits vor dem letzten Hauptrundendenspiel gegen Tschechien für das Spiel um Platz 5. 

Mit einem 32:23-Heimerfolg gegen den SV Werder Bremen ist die Nachwuchsmannschaft des Thüringer HC am Wochenende erfolgreich in die Zwischenrunde der weiblichen A-Jugendbundesliga gestartet und hat sich damit erstmal die Tabellenführung in ihrer Gruppe gesichert. Als Nächstes treffen die Juniorinnen des Thüringer HC in ihrer Zwischenrundengruppe auswärts auf den SG Kappelwindeck/Steinbach (01.02.2020) sowie auf den VFL Bad Schwartau (01.03.2020). Wir wünschen weiterhin viel Erfolg!

 

In ihrem zweiten Hauptrundenspiel verpasste die deutsche Männer-Nationalmannschaft gestern Abend denkbar knapp einen Sieg über Kroatien trotz ihrer bisher stärksten Turnierleistung. Die kleine Schwächephase der Mannschaft von Bundestrainer Christian Prokop nutze Kroatien zum Ende der Partie und entschied sie für sich mit 25:24.

 

Auch dieses Jahr zeichnet der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) zusammen mit der Commerzbank 50 Sportvereine für ihre exzellente Nachwuchsarbeit mit dem "Grünen Band" aus. Die Förderprämie beträgt 5.000€. Die Bewerbungsmöglichkeit für Vereine besteht beim jeweiligen Spitzenverband bzw. beim Deutschen Handballbund bis zum Dienstag, 31.03.2020

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Download-Center

Spielpläne & Tabellen

THV - Bildungsangebote

Datenschutz-Service LSB Thüringen

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Download-Center

Spielpläne & Tabellen

THV - Bildungsangebote

Datenschutz-Service LSB Thüringen

Go to top
JSN Nuru 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework