Auch 2020 wird der Thüringer Handball-Verband wieder eine zentrale Ausbildung zur Trainer C-Lizenz in der Landessportschule Bad Blankenburg anbieten. Zudem wird der Thüringer Handball-Verband nächstes Jahr in Kooperation mit dem HV Sachsen und HV Sachsen-Anhalt sowie dem DHB eine Ausbildung zur Trainer B-Lizenz in der Landessportschule anbieten. Die Anmeldemöglichkeit für die C-Lizenzausbildung ist bis zum 31.03.2020, bei Bedarf für Verpflegung und Übernachtung bis zum 31.01.2020. Die Anmeldemöglichkeit für die B-Lizenzausbildung ist bis zum 31.01.2020, bei Bedarf für Verpflegung und Übernachtung bis zum 15.12.2019

 

Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft musste sich gestern dem Welt- und Europameister Frankreich knapp mit 25:27 geschlagen geben. Sehr erfreulich war, dass die junge Mannschaft von Bundestrainer Henk Groener bereits auf diesem Top-Niveau trotz des am Tag zuvor sehr intensiven Spiels gegen Rekordolympiasieger Dänemark mithalten konnte. Morgen trifft die deutsche Mannschaft um 11 Uhr im letzten WM-Vorrundenspiel auf Asienmeister Südkorea. Sportdeutschland.TV überträgt diese Partie live ab 11 Uhr. Wir wünschen hierfür viel Erfolg! 

Der Thüringer Handball-Verband (THV) schreibt zwei interessante Stellen für eine Abschlussarbeit aus. Das eine Thema befasst sich mit einer Konzepterstellung zur Steigerung der Attraktivität des Thüringer Frauenhandballs, das andere Thema mit einer Konzepterstellung zur Steigerung der Attraktivität des Thüringer Schiedsrichterwesens. Bewerbungsmöglichkeit seitens von Studierenden besteht bis einschließlich zum Freitag, 28.02.2020. 

THV - Stellenausschreibung Frauenhandball

THV - Stellenausschreibung Schiedsrichterwesen

 

Am 30.11.2019 feierte die Handballabteilung des TSV Oppurg ihr 90-jähriges Jubiläum. Neben einigen Ehrungen sorgte u.a. das Duo "Halbsaiten" und die Deutsche Meisterin im Hip-Hop-Dance, Monique Termer, für ein buntes Programm. Das THV-Präsidium vertrat dort Thomas Löffler. 

Die Vorfreude auf die erste Mini-EM des THV für dessen E-Jugendmannschaften am 08.12.2019 in der Nordhäuser Wiedigsburghalle ist groß! In der Mittagspause der Mini-EM 2019 werden zudem im Rahmen der Vergabe des erstmaligen THV-Ehrenamtspreises 2019 die Gewinner in den 5 Kategorien "Funktionär des Jahres 2019", "Schiedsrichter des Jahres 2019", "Kampfrichter des Jahres 2019", "Trainer des Jahres 2019" und "Junges Engagement 2019" für ihr besonderes ehrenamtliches Engagement geehrt. Ebenso wird es eine Spendenaktion für den THV-Partner MitMenschen e.V. geben. 

Die Eröffnung der Mini-EM 2019 mit feierlichem Einzug der Mannschaften inklusive Begrüßung ist um 9:30. Anwurf bei der Mini-EM 2019 ist um 10:00. Wir freuen uns über zahlreiche Zuschauer! 

Offizielle Partner der Mini-EM 2019:

       

Am 03.12.2019 nahm THV-Geschäftsstellenmitarbeiter Thomas Löffler an der Zukunftswerkstatt des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) im Steigerwaldstadion in Erfurt teil. In Kooperation mit mehreren Organisationen hatte das BMAS ein buntes Programm für die Teilnehmer auf die Beine gestellt. 

Mit einem knappen Sieg (26:25) im dritten Vorrunden-Spiel gegen Rekordolympiasieger Dänemark bei der Handball-WM in Japan sorgte die deutsche Frauen-Nationalmannschaft heute für eine faustdicke Überraschung! Erstmals nach 19 Jahren konnte man aus deutscher Sicht wieder ein Pflichtspiel gegen die Skandinavierinnen gewinnen! Herzlichen Glückwunsch zum vorzeitigen Einzug in die WM-Hauptrunde an Mannschaft und Trainerteam!

 

Am 30.11.2019 ist vom Landessportbund Thüringen und dem Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport der GutsMuths-Lehrerpreis 2019 an 43 Thüringer Pädagogen vergeben worden. Sie erhielten die Auszeichnung für ihre besonderen Engagement-Verdienste als Trainer, Übungsleiter, Vorstandsmitglieder von Sportvereinen und Organisatoren von sportlichen Wettbewerben über den Unterricht an der Schule hinaus. Auch Rolf Häseler vom Post SV Gera und Tim Haufe vom HSV Apolda waren aus Sicht des Thüringer Handballs unter den Preisträgern. Herzlichen Glückwunsch zu dieser Auszeichnung! 

Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat auch ihr zweites Vorrundenspiel bei der Handball-WM in Japan gewonnen. Hierbei setzte sich die Mannschaft von Bundestrainer Henk Groener sehr souverän gegen Australien mit 34:8 durch. Herzlichen Glückwunsch! 

Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft ist mit einem 30:24-Sieg über Brasilien erfolgreich in die Handball-WM in Japan gestartet. Neben einer starken Mannschaftsleistung stach insbesondere Dinah Eckerle, ehemalige Törhüterin der Thüringer HC, mit ihren überragenden Paraden hervor. Herzlichen Glückwunsch und weiter so!

 

Am 24.11.19 fand die Sichtungsveranstaltung der Sportart Handball (weiblich) zur Aufnahme für das Schuljahr 2020/2021 am Sportgymnasium in Erfurt statt. Für den sportlichen Bereich waren THV-Landestrainer Wolfgang Mosebach, THV-Verbandstrainer Christian Roch, sportlicher Leiter des Thüringer HC, Ingo Irovsky, sowie die Auswahltrainer Alexander Hoffmann, Thomas Zingler und Nico Geyersbach zuständig. Diese wurden von den Handballerinnen des Sportgymnasiums und der weiblichen THV-Auswahl (Jg. 2004/2005) tatkräftig unterstützt.

 

Am 16.11.2019 traf sich die männliche Bezirksauswahl Mitte/Süd zum gemeinsamen Training in Großschwabhausen. 

 

Am 23./24.11.2019 fand in der Landessportschule Bad Blankenburg unter dem Motto "Wir.Ihr.Alle." der erste gemeinsame Workshop des DHB und THV zur Engagementförderung im Handballverein statt, an welchem einige Teilnehmer aus mehreren Vereinen (TSV Germania Krölpa, ThSV Eisenach, HBV Jena 90, SV Hermsdorf, HSC Erfurt, Post SV Gera und Kahla SV 1999) des Thüringer Handballs teilnahmen. Referenten des Workshops waren Susanna Hölscher von der Akademie für Ehrenamtlichkeit sowie DHB-Jugendsprecher Gideon Metzger. 

Die Geschäftsführer und Geschäftsführerinnen der Landesverbände des Deutschen Handballbundes (DHB) trafen sich am Dienstag zu einer zweitägigen Beratung im neu eröffneten Landesleistungszentrum des Hamburger Handball-Verbandes. Der THV brachte sich in Person von THV-Verbandstrainer Christian Roch aktiv in die Diskussion ein.

Am 23./24.11.2019 findet in Kooperation zwischen dem DHB und dem THV erstmalig ein spannender Workshop mit 14 angemeldeten Teilnehmern zum Thema "Engagementförderung im Handballverein" für Funktionäre, Engagierte (auch Trainer/innen) sowie Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Vereine des Thüringer Handballs in der Landessportschule Bad Blankenburg statt. Den Workshop, der zur Entlastung und Förderung von ehrenamtlichen Engagement im Handballverein dient, wird die renommierte Akademie für Ehrenamtlichkeit durchführen. Am Samstag wird zudem DHB-Jugendsprecher Gideon Metzger auf dem Workshop einen Kurzvortrag zum Thema "Junges Engagement im Handball" halten. 

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Download-Center

Spielpläne & Tabellen

THV - Bildungsangebote

Datenschutz-Service LSB Thüringen

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Download-Center

Spielpläne & Tabellen

THV - Bildungsangebote

Datenschutz-Service LSB Thüringen

Go to top
JSN Nuru 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework