Die Rechtsorgane des THV sind das Verbandsgericht (VG) und das Verbandssportgericht (VSG). Sie sind in ihren Entscheidungen absolut unabhängig und unterliegen nur den Bestimmungen der Satzung und der Ordnungen des THV. 

 

Verbandssportgericht (VSG)

Vorsitzender: RA Helge-Olaf Käding

Kontakt: helge-olaf.kaeding[at]thv-handball.de

Beisitzer: Harald Dippmamn, Ralf Langbein, Frank Ollech, Julius Rein und Ricardo Hausdörfer

Aufgaben (1. Instanz): 

  • Verfahren gegen Vereine und und deren Mitglieder der durch den Bezirk geleiteten Spielklassen
  • Verfahren gegen Vereine und deren Mitglieder im Freundschaftsspielverkehr
  • Einsprüche gegen Entscheidungen und Beschlüsse der Spielleitenden Stellen und anderer Verwaltungsorgane auf Bezirksebene 
  • Streitfälle zwischen den Bezirken und Vereinen - für Rechtsfälle, die sich aus dem vom THV geleiteten Spielbetrieb ergeben
  • Verfahren gegen Verbandsorgane und deren Mitglieder
  • Einsprüche gegen Entscheidungen der Spielleitenden Stellen und anderer Verwaltungsorgane auf Verbandsebene
  • Einsprüche gegen Bußgeldbescheide von Verwaltungsorganen auf Verbandsebene 

 

Verbandsgericht (VG)

Vorsitzender: RA Jörg Riedenklau 

Kontakt: j.riedenklau[at]voigtsberger-riedenklau.de

Beisitzer: Jens Hanse, Matthias Wirth, Ralf Johnke, Sigfried Juhnke und Dr. Mathias Petsch

Aufgaben:

  • Streitfälle in 1. Instanz hinsichtlich Auslegung der Satzung und Ordnungen des THV, Ausschlussverfahren aus dem THV sowie Wiederaufnahme eines Vereins
  • Streitfälle in 2. Instanz hinsichtlich Berufungen und Beschwerden gegen Urteile und Beschlüsse des Verbandssportgerichts, soweit dieses in 1. Instanz tätig war  

 

 

Förderer & Partner

DHB - Fanshop

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Förderer & Partner

DHB - Fanshop

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Go to top
JSN Nuru 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework