Nach seiner gemeinsamen Premiere mit dem THV im letzten Jahr nimmt der HBV Jena 90 auch am diesjährigen World Cleanup Day teil. An diesem Tag finden sich weltweit Engagierte zusammen und befreien Straßen, Parks, Strände, Wälder, Flüsse, Flussufer und Meere gemeinsam von achtlos beseitigtem Abfall und Plastikmüll.

 

Am 08.12.2019 veranstaltete der THV vor dem Hintergrund der anstehenden Handball-Europameisterschaft der Männer in Österreich, Schweden und Norwegen seine erste Mini-EM in der Nordhäuser Wiedigsburghalle mit 18 E-Jugendmannschaften. Die Mini-WM stand für den THV auch im Zeichen von sozialem Engagement. Hierzu unterstützte er seinen Partner MitMenschen e.V. mit einer Spendenaktion.

Die Vorfreude auf die erste Mini-EM des THV für dessen E-Jugendmannschaften am 08.12.2019 in der Nordhäuser Wiedigsburghalle ist groß! Bei der Mini-EM 2019 werden zudem im Rahmen der Vergabe des erstmaligen THV-Ehrenamtspreises 2019 die Gewinner in den 5 Kategorien "Funktionär des Jahres 2019", "Schiedsrichter des Jahres 2019", "Kampfrichter des Jahres 2019", "Trainer des Jahres 2019" und "Junges Engagement 2019" für ihr besonderes ehrenamtliches Engagement geehrt. Ebenso wird es eine Spendenaktion für den THV-Partner MitMenschen e.V. geben. 

 

Unter dem Motto "Gemeinsam für Thüringen" nahm  der THV und der HBV Jena 90 mit über 40 Engagierten zum ersten Mal am diesjährigen World Cleanup Day in Jena teil. Am World Cleanup Day, der seinen Ursprung in Estland hat, soll durch Aufräumen von Müll weltweit ein klares Zeichen gesetzt werden, dass Umwelt- und Klimaschutz seitens der Politik nicht nur deutlich mehr in den Fokus gerückt werden müssen, sondern dass auch endlich gehandelt werden muss, um eine unumkehrbare Umwelt- bzw. Klimakatastrophe zu verhindern. Im Vorfeld hatte auch Antenne Thüringen die gemeinsame Veranstaltung von THV und HBV Jena 90 medial unterstützt. 

Bei tollem Wetter fand am Sonntag die Premiere des THV-Handball-Familientages an der Landessportschule in Bad Blankenburg statt. Ziel des jährlichen Handball-Familientages besteht darin, Werbung für den Handballsport in Thüringen zu machen und Familien mit deren Kindern für den Handball zu begeistern.

Nach den erfolgreichen Premieren der Mini-WM in Nordhausen Ende letzten Jahres sowie des THV-Symposiums im Juni 2019 im Haus des Thüringer Sports in Erfurt steht eine weitere tolle Premiere seitens des THV an! Am 25.08.2019 wird von 11-18 Uhr der 1. THV-Handball-Familientag an der Landessportschule in Bad Blankenburg stattfinden. Der HSV Bad Blankenburg hatte sich zuvor erfolgreich als Ausrichter des Handball-Familientages beworben. 

Am 22.12.2018 veranstaltete der THV vor dem Hintergrund der anstehenden Handball-Weltmeisterschaft der Männer in Deutschland und Dänemark 2019 seine erste Mini-WM in der Nordhäuser Wiedigsburghalle mit 21 E-Jugendmannschaften (170 Kinder).

Im Rahmen der anstehenden Premiere der Mini-WM mit 21 E-Jugendmannschaften (170 Kinder im Alter von 8-10 Jahren) in der Nordhäuser Wiedigsburghalle am 22.12.2018 von 9:30 - 17:00 wird der THV mit seiner dortigen Weihnachtsspendenaktion die Aktion "Weihnachtsengel" von Antenne Thüringen zugunsten des Kinderhospizes in Tambach-Dietharz unterstützen.

Seit einigen Wochen laufen die Vorbereitungen für die Premiere der Mini-WM, welche am 22.12.2018 von 9:30-17:00 in der Nordhäuser Wiedigsburghalle stattfindet, in der Geschäftsstelle des Thüringer Handball-Verbandes (THV) neben anderen geplanten Projekten auf Hochtouren.

Förderer & Partner

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Spielpläne & Tabellen

THV - Bildungsangebote

Förderer & Partner

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Spielpläne & Tabellen

THV - Bildungsangebote

Go to top
JSN Nuru 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework