Der Thüringer HC bietet zusammen mit der Allianz vom 11.-14.02.2019 ein Handball-Camp für Kinder an.

Der ThSV Eisenach richtete bei seinem Neujahrsempfang mit vielen eingeladenen Gästen den Blick in die Zukunft und strebt mit dessen Manager Rene Witte Modernisierungsmaßnahmen auf allen Ebenen im Verein an. 

"Wir freuen uns sehr über die positive Aufbruchsstimmung und die Bestrebungen beim ThSV Eisenach!" so THV-Geschäftsstellenmitarbeiter Thomas Löffler. 

Die 1. Frauenmannschaft des Thüringer HC hat nach ihrem heutigen Sieg im DHB-Pokal-Viertelfinale gegen Borussia Dortmund das Olymp FINAL4 erreicht. Die Mannschaft von Trainer Herbert Müller, welche aktuell mehrere verletzungsbedingte Ausfälle (u.a. auch Top-Spielerin Iveta Luzumova) zu verkraften hat, konnte sich hierbei zuhause gegen den Ligakontrahenten aus Dortmund dank einer tollen Mannschaftsleistung mit 24:19 durchsetzen. Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft zu diesem großartigen Erfolg! 

Neben den 3 Trainerlegenden Hans-Joachim Ursinus, Rainer Osmann und Peter Rost wurde auch Thomas Levknecht, der seit 28 Jahren Pressesprecher und Organisations-Helfer für alle Teams des Vereins ist, beim letzten Punktspiel im Jahr 2018 in die Hall of Fame des ThSV Eisenach aufgenommen. 

Grund zur Freude gibt es für den ThSV Eisenach nicht nur wegen der aktuellen Tabellenführung in der 3.Liga (Staffel Ost). Darüberhinaus konnte der Verein bisher einen Zuschauer-Spitzenwert in seiner Liga verzeichnen. 

 

Der ThSV Eisenach unterstützt seit mehreren Jahren das Kinderhospiz in Tambach-Dietharz. Bei seiner diesjährigen Spendenaktion kamen 4.000 € zusammen. 

Dieses Wochenende sowie am 20.01.2019 finden die Viertelfinals des THV-Pokals der Männer und Frauen statt. Spannende Spiele sind also wieder garantiert! Wir wünschen allen daran teilnehmenden Mannschaften viel Erfolg! 

Der ThSV Eisenach hat im Kontext seines Spiels gegen den TV Gelnhausen drei Trainerlegenden (Achim Ursinus, Peter Rost und Rainer Osmann) geehrt. Zudem gewann der ThSV Eisenach das Spiel gegen den TV Gelnhausen deutlich mit 33:22 und bleibt somit weiterhin auf dem 1. Tabellenplatz der dritten Liga (Staffel Ost). Herzlichen Glückwunsch hierzu!

Der Kinderhandball nimmt bei der TSG Ruhla seit mehreren Jahren eine sehr wichtige Rolle ein. Dieser feiert dort mit dem Konzept der Ruhlaer „Handball-Wiesel“ sein 5-jähriges Jubiläum und ist zu einer wahren Erfolgsgeschichte geworden!

Christian Roch hat am Wochenende als neuer ehrenamtlicher Trainer der 2. Frauenmannschaft des Thüringer HC einen erfolgreichen Einstand gefeiert.

Der 1. SSV Saalfeld 92 und die HSG Saalfeld-Könitz starten eine gemeinsame Spendenaktion "Kindersport Bolivien". 

Die 1. Frauenmannschaft des Thüringer HC hat gestern nach einem wahren Krimi in Nordhausen die Hauptrunde der Champions League erreicht. Hierfür reichte der Mannschaft von Herbert Müller gegen RK Krim Mercator ein Unentschieden (26:26), welches mit bedingungsloser Leidenschaft und Entschlossenheit bis zum Spielende in der letzten Spielminute erkämpft wurde. Getrübt wurde der Erfolg jedoch von der schweren Verletzung von Krisztina Triscsuk, welcher wir auf diesem Wege die allerbesten Genesungswünsche aussprechen! 

Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft zum Einzug in die Hauptrunde der Champions League mit den 12 besten Mannschaften Europas verbunden mit der tollen Leistungssteigerung im bisherigen Verlauf der Champions League! 

Die 1. Frauenmannschaft des Thüringer HC bestreitet heute Nachmittag in der Wiedigsburghalle in Nordhausen ihr letztes Vorrundenspiel in der Champions League gegen Krim Mercator. Anwurf dort ist um 15:30.

Die 1. Frauenmannschaft des Thüringer HC hat gestern Abend mit einer sehr engagierten und überzeugenden Leistung ihren ersten Sieg in dieser Champions League-Saison gefeiert und an ihre überragende Leistung aus dem Spiel zuvor gegen Györi Audi ETO KC angeknüpft. Die Mannschaft von Trainer Herbert Müller konnte sich hierzu auswärts gegen den kroatischen Meister RK Podravka Vegeta mit 31:23 durchsetzen und ihre minimale Chance auf den Einzug in die Hauptrunde der Champions League bewahren. 

Vor dem Hintergrund, den Frauenhandball im THV etwas mehr in den öffentlichen Fokus zu richten, ließ es sich THV-Geschäftsstellenmitarbeiter Thomas Löffler nach seiner bisherigen Tour in der Thüringenliga der Frauen nicht nehmen, heute Nachmittag beim THV-Pokalspiel der Frauen zwischen dem TSV Stadtroda und dem HBV Jena 90 in Stadtroda vorbeizuschauen. 

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Download-Center

Spielpläne & Tabellen

THV - Bildungsangebote

THV - Stellenbörse

Datenschutz-Service LSB Thüringen

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Download-Center

Spielpläne & Tabellen

THV - Bildungsangebote

THV - Stellenbörse

Datenschutz-Service LSB Thüringen

Go to top
Template by JoomlaShine