Am 17.08.2020 war der MDR zu Gast beim SV Petkus Wutha-Farnroda, dem aktuell mitgliederstärksten Verein des Thüringer Handballs. Hintergrund des MDR-Besuchs ist die Fernsehserie "MDR-Vereinssommer" vom 10.-21.08.2020, bei welcher dieses Jahr 20 Vereine aus Mitteldeutschland die Möglichkeit haben, sich vor einem großen Fernsehpublikum zu präsentieren. Jeden Tag werden 2 Vereine vorgestellt, welche abschließend in einer Challenge gegeneinander antreten. Für den Tagessieger winken 500 €. Der MDR-Videobeitrag über bzw. mit dem SV Petkus Wutha-Farnroda kann im Folgenden aufgerufen werden:

MDR-Vereinssommer (Trailer) - SV Petkus Wutha-Farnroda

MDR-Vereinssommer (Gesamtes Video) - SV Petkus Wutha-Farnroda 

 

Die Initiative "Team Sport Thüringen" wartet auf ein Signal der Thüringer Politik. Ein eingebrachter Antrag der Initiative auf Unterstützung der Thüringer Spitzensportvereine seitens der Thüringer Politik wird derzeit in den Ausschüssen des Thüringer Parlamentes beraten. Der ThSV Eisenach hat diese Initiative gegründet. 

 

In Zeiten der Corona-Pandemie haben sich 12 Thüringer Spitzensportvereine zur Initiative "Team Sport Thüringen" zusammengeschlossen, um als gemeinsames Sprachrohr gegenüber der Thüringer Politik für die Bewältigung der wirtschaftlich und sportlich prekären Lage aufzutreten. Mit dabei ist auch der ThSV Eisenach und der Thüringer HC. 

 

Auch der ThSV Eisenach hat sich in Zeiten von Corona Übungen für seine Handballer und Handballerinnen bzw. für jedermann ausgedacht. Zuständig beim ThSV Eisenach hierfür ist Alexander Nöthe, DOSB-Athletiktrainer und Physiotherapeut des Vereins sowie der slowakischen Handball-Nationalmannschaft. Die Übungen können auf youtube und der Facebookseite des Vereins aufgerufen werden. 

 

Wir wünschen allen Sportfreundinnen und Sportfreunden des Thüringer Handballs weiterhin Gesundheit und nötiges Durchhaltevermögen in der aktuell nicht einfachen Situation! 

Für den 26.10.2019 hatte der Deutsche Handballbund (DHB) zum bundesweiten Tag des Handballs aufgerufen, um Kinder in Deutschland für den Handballsport zu begeistern. Die zentrale Veranstaltung des Tag des Handballs, u.a. mit einem Länderspiel der deutschen Frauen- und Männernationalmannschaft gegen Kroatien, fand seitens des DHB in Hannover statt. 170 Vereine aus Deutschland folgten dem Aufruf des DHB und richteten vor Ort selbst einen Tag des Handballs aus. Mit dabei waren aus Thüringer Sicht auch der SV Petkus Wutha-Farnroda und der HSC Neuhaus am Rennweg. Beide Vereine boten den sehr zahlreich erschienenen Kindern einen abwechslungsreichen und bestens organisierten Sporttag. 

Am 24.08.2019 fand abends auf dem Sportplatz in Sonneborn ein Benefizspiel zwischen den Handball Allstars und der Mannschaft des SV Town & Country Behringen-Sonneborn statt. In der Mannschaft der Handball Allstars waren u.a. mehrere Weltmeister vertreten, wie Heiner Brand, Christian Schwarzer, Markus Baur, Stefan Schröder und Pascal Hens. 

Am 01.07.2019 fand seitens des HV 90 Artern an der Artener Grundschule ein toller Aktionstag statt, an welchem die Grundschulkinder ein Handballabzeichen erlangen konnten. 

Das Thüringer Schiedsrichtergespann Pascal Jahns und Raphael Bischoff nahm vom 14.-16.06.2019 am 30. Schleswig-Holstein-Cup in Nahe teil. 

 

Am 01.05.2019 fand zum 7. Mal das Artener Rasenturnier seitens des HV Artern 90 für F-, E-, D- und C-Jugendmannschaften statt, welches gleichzeitig als 25. Kreisjugendspiele (Kyffhäuserkreis) ausgeschrieben wurde. Im Fokus der Veranstaltung stand neben den begeisterten jungen Handballern und Handballerinnen auch das tolle ehrenamtliche Engagement zahlreicher Helfer und Helferinnen. 

Förderer & Partner

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Spielpläne & Tabellen

THV - Bildungsangebote

Förderer & Partner

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Spielpläne & Tabellen

THV - Bildungsangebote

Go to top
JSN Nuru 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework