WIR SIND HANDBALLTHÜRINGEN

 

Der Thüringer Handball-Verband (THV) wurde 1990 gegründet und ist einer von 22 Landesfachverbänden des Handballs in Deutschland. Seit 1990 ist er auch Mitglied des Deutschen Handballbundes e.V. (DHB) sowie des Landessportbundes Thüringen e.V.
 
Der THV untergliedert sich in fünf Bezirke. Ihm gehören landesweit die Handballvereine und -abteilungen in Thüringen an. Aktuell sind ca. 9.100 Mitglieder in 75 Vereinen dem THV zugehörig.

Der THV ist für die Organisation und Koordination des landesweiten Spielbetriebs bis zur Thüringenliga zuständig. Den Spielbetrieb für die Oberliga führt der THV seit 2007 in Kooperation mit den Handballverbänden von Sachsen und Sachsen-Anhalt als Mitteldeutscher Handball-Verband (MHV) durch.

Als den Vereinen vorstehendes Organ besteht die Aufgabe des THV darin, den Handball in Thüringen nachhaltig zu entwickeln und voranzutreiben, sowohl im Leistungssport als auch im Breitensport. Der Verband fungiert hierbei als Bindeglied zwischen den Vereinen und dem Deutschen Handballbund (DHB) als Spitzenverband.

Das oberste Gremium des Verbandes ist der Verbandstag, welcher alle 4 Jahre stattfindet. Neben dem Verbandstag tagt alle 4 Jahre vor dem Verbandstag auch der Verbandsjugendtag.

Förderer & Partner

DHB - Fanshop

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Förderer & Partner

DHB - Fanshop

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Go to top
JSN Nuru 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework