Gestern fand in Erfurt das erste offizielle Treffen des jungen Engagement-Teams des THV statt. Mehrere Team-Mitglieder mussten aus zeitlichen Gründen für das Treffen absagen. Nach einem persönlichen Kennenlernen der Team-Mitglieder zu Beginn des Treffens standen beispielhafte Aspekte, wie die künftige Struktur und die Themenbereiche des THV-Jugendausschusses, der World Cleanup Day 2020 und der THV-Verbandsjugendtag auf der Agenda. Zudem wurden grundlegende Regeln für eine künftig vernünftige und erfolgreiche Zusammenarbeit im THV-Jugendausschuss angesprochen. 

Die Vorfreude und Motivation der Team-Mitglieder hinsichtlich der Mitarbeit im THV-Jugendausschuss, welcher erst nach dem THV-Verbandsjugendtag tagen wird, war bereits groß. Die jungen Engagierten sprachen sich bei ihrem Austausch auch klar für eine Kultur des Miteinanders im Thüringer Handball sowohl unter den Vereinen als auch zwischen den Vereinen und dem Verband aus. Hierzu will man künftig seitens des THV-Jugendausschusses einen wichtigen Beitrag leisten.

"Ziel der Mitarbeit im THV-Jugendausschuss soll, u.a. durch den gegenseitigen Erfahrungsaustausch der jungen Engagierten, eine bessere ehrenamtliche Unterstützung des eigenen Vereins sein. Der THV-Jugendausschuss stellt künftig auch ein wichtiges Bindeglied zu den anderen Ausschüssen des THV dar." so THV-Jugendwart Thomas Löffler.  

Informationen für an einer Mitarbeit im THV-Jugendausschuss interessierte junge Engagierte können im Folgenden aufgerufen werden:

Junges Engagement im Thüringer Handball 

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Download-Center

Spielpläne & Tabellen

THV - Bildungsangebote

Datenschutz-Service LSB Thüringen

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Download-Center

Spielpläne & Tabellen

THV - Bildungsangebote

Datenschutz-Service LSB Thüringen

Go to top
JSN Nuru 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework