Am vergangenen Sonntag standen sich mit dem gastgebenden HSV Apolda und dem ThSV Eisenach die beiden besten Thüringer B-Jugendteams im Spielbetrieb des Mitteldeutschen Handballverbandes gegenüber. Vor Ort war auch THV-Verbandstrainer Christian Roch, der sich seine Schäflein aus den Thüringer Auswahlteams auch immer mal wieder im Spielbetrieb anschaut und dabei den Kontakt zu den Vereinstrainern sucht.

 

Die 1. Frauenmannschaft des Thüringer HC blieb heute auch im vierten Spiel der Gruppenphase des EHF-Cup's ungeschlagen. Sie besiegte DVSC Schaeffler aus Ungarn in der Nordhäuser Wiedigsburghalle mit 26:23. Dadurch steht die Mannschaft von Trainer Herbert Müller weiterhin nicht nur an der Tabellenspitze der Gruppe, sondern buchte damit auch das Ticket für das Viertelfinale des EHF-Cup's. Herzlichen Glückwunsch hierzu!

Das Bildungsprogramm für 2020 mit allen Angeboten des Landessportbundes Thüringen und seiner Kreis- und Stadtsportbünde sowie der Landessportbund Thüringen Bildungswerk GmbH wurde veröffentlicht und ist ab sofort auch online abrufbar. Es beinhaltet u.a. die Aus- und Fortbildung zum Übungsleiter (B- und C-Lizenz), die Aus- und Fortbildung zum Vereinsmanager sowie die Erwachsenenbildung (u.a. Unfallschutz und rechtliche Rahmenbedingungen beim Vereinssport). 

Der Kartenvorverkauf für das Olympia-Qualifikationsturnier in Berlin mit der deutschen Männer-Nationalmannschaft hat begonnen. Dieses findet vom 17.-19.04.2020 in der Berliner Max-Schmeling-Halle statt. 

 

Am Samstag, 01.02.2020 findet von 9-14 Uhr in Altenburg eine Trainerweiterbildung Kinderhandball mit der deutschlandweit renommierten Ballschule Heidelberg statt. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 20 Personen, die maximale Teilnehmerzahl 25 Personen. Anmeldungen zu der eintägigen Trainerweiterbildung sind bis zum Donnerstag, 23.01.2020 ausschließlich an THV-Lehrwart Christian Roch zu richten. 

 

Am 23.01.2020 nahm THV-Jugendwart Thomas Löffler an der organisationsinternen Fortbildungsveranstaltung der Thüringer Sportjugend (THSJ) in Erfurt für Jugendwarte/Jugendleitungen und hauptamtliche Koordinatoren im Bereich Jugendarbeit der Thüringer Sportfachverbände teil. 

 

Am Wochenende fand zum 5. Mal die Handball-Arena in Jena statt. Rund 500 Zuschauer verfolgten neben THV-Verbandstrainer Christian Roch mit Spannung das Testspiel des ThSV Eisenach gegen Dukla Prag (32:27) sowie das Spiel in der Mitteldeutschen Oberliga zwischen dem HBV Jena 90 und dem HC Burgenland (27:32). 

Mit einem 32:23-Heimerfolg gegen den SV Werder Bremen ist die Nachwuchsmannschaft des Thüringer HC am Wochenende erfolgreich in die Zwischenrunde der weiblichen A-Jugendbundesliga gestartet und hat sich damit erstmal die Tabellenführung in ihrer Gruppe gesichert. Als Nächstes treffen die Juniorinnen des Thüringer HC in ihrer Zwischenrundengruppe auswärts auf den SG Kappelwindeck/Steinbach (01.02.2020) sowie auf den VFL Bad Schwartau (01.03.2020). Wir wünschen weiterhin viel Erfolg!

 

Auch dieses Jahr zeichnet der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) zusammen mit der Commerzbank 50 Sportvereine für ihre exzellente Nachwuchsarbeit mit dem "Grünen Band" aus. Die Förderprämie beträgt 5.000€. Die Bewerbungsmöglichkeit für Vereine besteht beim jeweiligen Spitzenverband bzw. beim Deutschen Handballbund bis zum Dienstag, 31.03.2020

Der ThSV Eisenach erhält für 2020 neben weiteren 24 Clubs das Jugendzertifikat der Handballbundesliga. Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Auszeichnung für die Nachwuchsarbeit!

Die weibliche THV-Auswahl (Jg. 2004/2005) nahm vom 09.-12.01.2020 am ausgetragenen Deutschland-Cup in Sindelfingen teil. 

Die BUGA Erfurt 2021 und der Thüringer Handball-Verband (THV) gehen ab sofort gemeinsame Wege. "Unter dem Motto "Gemeinsam für Thüringen" werden wir Werbung für die Bundesgartenschau, welche nächstes Jahr vom 23. April bis 10. Oktober im egapark sowie auf dem Petersberg in Erfurt stattfindet, machen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit der BUGA Erfurt 2021!" so THV-Geschäftsstellenmitarbeiter Thomas Löffler. 

Die 1. Frauenmannschaft des Thüringer HC ist erfolgreich in die ersten beiden Spiele der Gruppenphase des EHF-Cup's gestartet. Vergangenen Sonntag konnte man sich auswärts mit 35:27 gegen Banik Most durchsetzen und heute in der Nordhäuser Wiedigsburghalle ebenfalls mit 27:24 gegen Kastamonu Belediyesi GSK gewinnen. Dies bedeutet aktuell die Tabellenführung in der Gruppe! 

 

Der ThSV Eisenach unterstützte die Starlights LIVE Stiftung "SchattenKinder" mit einer Spende in Höhe von 500€, welche sich aus den Einnahmen der Vereinsweihnachtsfeier ergab. Die Stiftung setzt sich für Kinder ein, die sich selbst beispielsweise aufgrund eines schwierigen sozialen Umfeldes oder eines kranken Geschwisterkindes immer mehr zurücknehmen und letztlich still werden. 

Die 1. Frauenmannschaft des Thüringer HC konnte sich gestern im Viertelfinale des DHB-Pokals mit 34:26 gegen den TSV Nord Harrislee durchsetzen. Die Mannschaft von Trainer Herbert Müller steht somit im Halbfinale des DHB-Pokals, dem OLYMP Final4. Herzlichen Glückwunsch! 

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Download-Center

Spielpläne & Tabellen

THV - Bildungsangebote

Datenschutz-Service LSB Thüringen

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Download-Center

Spielpläne & Tabellen

THV - Bildungsangebote

Datenschutz-Service LSB Thüringen

Go to top
JSN Nuru 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework