Der Deutsche Handballbund (DHB) und der Freundeskreis des Deutschen Handballs (FDDH) loben im Kontext der Mitgliederentwicklung den Vereinsförderpreis 2018 aus. 

Die 1. Frauenmannschaft des Thüringer HC hat mit einer fulminanten Leistungssteigerung in der Champions League auswärts gegen den amtierenden Champions League-Titelverteidiger Györi Audi ETO KC eine knappe Niederlage (31:28) kassiert und nur ganz knapp die Sensation verpasst. Die Mannschaft von Trainer Herbert Müller konnte erstmals bis zum Schluss das internationale Top-Niveau halten, einzig drei kleine Leichtsinnsfehler bzw. Konzentrationsschwächen im Angriff des Thüringer HC verhalfen dem Star-Ensemble aus Ungarn zum Sieg. 

Die 1. Frauenmannschaft des Thüringer HC ist gestern Abend mit einem klaren Sieg (43:17) gegen die Füchse Berlin Reinickendorf souverän ins Viertelfinale des DHB-Pokals eingezogen. Herzlichen Glückwunsch hierzu!

Die Verbesserung der Öffentlichkeitsarbeit ist ebenfalls eines der wichtigen Themen im Kontext des angestoßenen Entwicklungsprozesses des THV, um beispielsweise die Arbeit der Vereine in den Bezirken des THV hinsichtlich eigener Projekte und Events mehr in den öffentlichen Fokus zu rücken.

Am vergangenen Wochenende nahm die von den THV-Auswahltrainern Nico Geyersbach und Frank Angermann gecoachte weibliche THV-Auswahl (Jg. 2004-2006) an der DHB-Vorsichtung der Neuen Bundesländer und Berlin in Frankfurt/Oder teil.

Am vergangenen Wochenende nahm die von THV-Verbandstrainer Christian Roch und THV-Auswahltrainer Christoph Jauernik gecoachte männliche THV-Auswahl (Jg. 2003) an der DHB-Vorsichtung der Neuen Bundesländer und Berlin in Naumburg teil.

Vor dem Hintergrund auch den Frauenhandball im THV etwas mehr in den öffentlichen Fokus zu richten, war THV-Geschäftsstellenmitarbeiter Thomas Löffler heute zum zweiten Mal in der Thüringenliga der Frauen unterwegs und verfolgte gespannt das Spiel HSV Weimar gegen 1. SSV Saalfeld 92 in der Asbachhallle in Weimar.  

                       

Eine weitere tolle Nachricht aus dem Nachwuchsleistungssport des Thüringer Handballs! Der Thüringer HC fungiert ab dieser Saison wieder als DHB-Stützpunkt. 

Seit der Saison 2018/2019 spielt der Österreicher Mladan Jovanovic beim ThSV Eisenach. In einem spannenden Interview spricht er auch über die Gründe zu seinem Wechsel zum ThSV Eisenach. 

Vergangenes Wochenende fand in Saalfeld das Sichtungsturnier für die Bezirksauswahlen der HFA's Mitte/Süd/Ost (weiblich) sowie der HFA's Mitte/Süd (männlich) statt. Die Veranstaltung wurde von der Jugendwartin Birgit Jerie und der Bezirksauswahltrainerin Marie Kriesche zusammen mit dem ausrichtenden Verein 1. SSV Saalfeld 92 organisiert.

Heute fand in der Sporthalle (Mittelhäuser Str. 21b) in Erfurt das 25-jährige Jubiläum des traditionellen Zweifelderball-Turniers statt.

Eine tolle Nachricht für Handballthüringen! Die weibliche THV-Auswahl (Jg. 2003/2004) qualifiziert sich mit einem Sieg (16:12) gegen die Auswahl Sachsen-Anhalts für den Deutschland-Cup 2019. 

Am vergangenen Sonntag fand in Hermsdorf das Sichtungsturnier des HFA Ost für dessen männliche Bezirksauswahl (Jg. 2006) statt. Die Veranstaltung wurde von der Jugendwartin Dagmar Jung sowie den Bezirksauswahltrainern Tom Heinsius und Pascal Delor zusammen mit dem ausrichtenden Verein SV Hermsdorf organisiert.

Der Thüringer Handball-Verband (THV) und die Hochschule für angewandtes Management mit Sitz in Ismaning sind ab sofort Kooperationspartner.

      

Am 27.10.2018 trägt der SV TU Ilmenau von 10-17 Uhr in der Campushalle Ilmenau ein Freundschaftsturnier aus.

Förderer & Partner

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Download-Center

Spielpläne & Tabellen

THV - Bildungsangebote

THV - Stellenbörse

Datenschutz-Service LSB Thüringen

JSN Nuru template designed by JoomlaShine.com