Ebenso konnte Christian Krull, Vizepräsident Jugend und Entwicklung des Handball-Verbandes Berlin, mit seiner tollen Expertise für das erste Symposium des THV am 01.06.2019 im Haus des Thüringer Sports in Erfurt gewonnen werden. Der Co-Autor des „Frankfurter Modells zur Engagementförderung“ berät seit Jahren Sportorganisationen auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene, wie es gelingen kann, junge Menschen für ein Engagement im Sport zu begeistern. Aktuell leitet er für den Deutschen Handballbund (DHB) die Projektgruppe "Engagemententwicklung". Der Titel seines Vortrages lautet: "Engagemententwicklung im Handballverein"

Große Vorfreude herrscht seitens des THV ebenso auf Martina Haas, Vorstand Mitglieder des Deutschen Handballbundes (DHB), als weitere Top-Referentin auf dem ersten Symposium des THV am 01.06.2019 im Haus des Thüringer Sports in Erfurt. Der Titel ihres Vortrages lautet: "Wir machen stark - gemeinsam Zukunft gestalten"

Das THV-Pokalfinale der Männer findet am 01.05.2019 zwischen dem HSV Bad Blankenburg und der HSG Werratal 05 statt. Anwurf ist um 17 Uhr in der Landessportschule Bad Blankenburg.

Als weiterer Top-Referent des ersten Symposiums des THV am 01.06.2019 im Haus des Thüringer Sports in Erfurt wird Henning Pape, Leiter der Abteilung Organisationsentwicklung des LandesSportBundes Niedersachsen, einen äußerst spannenden Impulsvortrag über systematische Organisationsentwicklung im Sport mit zahlreichen Praxisbeispielen, wie u.a. der Gewinnung und Bindung von (jungen) ehrenamtlich Engagierten, halten. 

Stefan Kloppe, ehemaliger Profi-Handballspieler, wird auf dem ersten Symposium des THV am 01.06.2019 im Haus des Thüringer Sports als deutschlandweit renommierter Motivationscoach einen äußerst spannenden Vortrag zu "Motivation im Ehrenamt" mit zahlreichen Praxisbeispielen halten. 

 

Wir wünschen allen frohe Osterfeiertage im Kreis ihrer Familien! 

Vom 21. - 23.06.2019 findet in der Riethsporthalle in Erfurt die diesjährige Thüringer Hochschulmeisterschaft im Mixed-Handball statt. Erstmalig können auch Hochschulen aus Mitteldeutschland daran teilnehmen.

Am 14.05.2019 findet von 9-15 Uhr im Rahmen des großen Beachvolleyballfestivals "Erfurt Beach 2019 " seitens von beach & soul zum ersten Mal ein Beachhandball-Studentencup Mixed auf dem historischen Willy-Brandt-Platz in Erfurt statt. 

 

Das Karriere-Institut, Deutschlands größtes Bildungsinstitut, und der Thüringer Handball-Verband arbeiten künftig zusammen. In den Seminaren des Karriere-Institutes erfahren beispielsweise Studenten und Absolventen, was beim Bewerbungsprozess zu beachten ist. Die Seminarteilnehmer lernen, ihre Ziele und Karriereschritte besser zu planen und mit System umzusetzen.

Schulterverletzungen und Schulterschmerzen treten im Handball häufig auf und können sowohl ernsthafte Konsequenzen nach sich ziehen als auch die Leistung negativ beeinträchtigen. Eine effektive Prävention von Schulterverletzungen ist daher wichtig, jedoch im Handball noch wenig erforscht. Daher soll im Rahmen dieser Studie nun untersucht werden, ob sich durch ein regelmäßig durchgeführtes Präventionsprogramm Verletzungen vermeiden lassen. Für die vom Deutschen Handballbund (DHB) und vom Bayerischen Handball-Verband unterstützte Studie werden interessierte Vereine mit Mannschaften im Erwachsenenbereich bzw. der A-Jugend aus allen Leistungsklassen gesucht.

 

Die männliche C-Jugend des ThSV Eisenach hat das Final Four um die Mitteldeutsche Meisterschaft erreicht und trifft hierbei auf die Top-Teams aus Magdeburg, Leipzig und Dresden. Herzlichen Glückwunsch hierzu! 

Die weibliche Jugend B des Thüringer HC hat nach einem 30:27-Heimsieg gegen die HSG Würm-Mitte (bayerischer Vizemeister) das Achtelfinale der Deutschen Jugendmeisterschaft erreicht und trifft am 14.04.2019 um 16 Uhr in der Sporthalle des Sportgymnasiums Pierre de Coubertin in Erfurt auf den VfL Gummersbach. Herzlichen Glückwunsch! 

Lukas Winkler, Lehramtsstudent im 10. Semester für die Fächer Sport/Geographie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena, wird seine Examensarbeit in Kooperation mit dem Thüringer Handball-Verband (THV) schreiben.

Der Freundeskreis des Deutschen Handballs (FDDH) hat für die kommenden 3 Jahre einen neuen Vorstand gewählt. Vorsitzender des FDDH bleibt Kay Brügmann. Neuer stellvertretender Vorsitzender des FDDH ist Johannes Weber. Kassenwartin des FDDH bleibt Elke Meier. Wir gratulieren dem neuen FDDH-Vorstand recht herzlich zur Wahl und freuen uns auf eine weiterhin tolle Zusammenarbeit mit dem FDDH! 

Nachdem der THV in den vergangenen Monaten bereits in mehreren Entwicklungsfeldern des Thüringer Handballs wichtige Projekte zur Unterstützung seiner Vereine angestoßen hat, startet nun im Bereich Beachhandball ein weiteres zukunftsweisendes und überaus spannendes Projekt.

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Download-Center

Spielpläne & Tabellen

THV - Bildungsangebote

Datenschutz-Service LSB Thüringen

THV - Geschäftsstelle

THV - Soziale Medien

Download-Center

Spielpläne & Tabellen

THV - Bildungsangebote

Datenschutz-Service LSB Thüringen

Go to top
Template by JoomlaShine